Kultur

Wer das parterre betritt, tritt auch in ein Haus der Kultur. Das Handwerk der frühen Jahre und seine Gerätschaften, die Kunstprozesse im Obergeschoss und im Dachstock sowie die Weinkultur im parterre geben den Nährboden für ein kreatives Ambiente. Das parterre ist ein idealer Ort, um für kleinere Ausstellungen, Konzerte und Lesungen Raum zu geben. Wo Menschen sich treffen und austauschen, werden Ideen gesponnen und entstehen Gelegenheiten, etwas auszuhecken oder Projekte zu verfolgen. Weil das auch Hunger und Durst gibt, ist man im parterre erst recht gut aufgehoben.